Tourismus

 

 

 

Schon früher war Sindringen ein wichtiger Verkehrsknotenpunkt. Hier wechselte die Post ihre Pferde. Sie haben die Wahl: Anreise zu Fuß, per Rad, mit Kanu, dem Omnibus, der Deutschen Bahn oder doch mit dem Auto?

 

Der Weg zu uns

 

 

 

Angekommen in dem idyllischen Städtchen stellt sich erst einmal die Frage: Wo stillen wir unseren Hunger? Und gibt es auch Möglichkeiten zur Übernachtung?

 

Gastronomie und Unterkunft

 

 

 

Die Stadtmauer mit den Kleingärten davor haben Sie sicher schon gesehen. Es gibt aber auch noch andere Dinge zu entdecken.

 

Sehenswertes

 

 

 

Und wenn Sie in Sindringen erst einmal genug gesehen haben: Auch in der näheren Umgebung gibt es jede Menge Sehenswürdigkeiten.

 

Umgebung